Leistner Hans GmbH - VORWORT  >> INTELLIGENTE  BESCHICHTUNGSTECHNIK

Leistner Hans GmbH - STARTSEITE

 

 

 

 

 

 

Leistner Hans GmbH - MAILKONTAKTLeistner Hans GmbH - ANFAHRTSKIZZELeistner Hans GmbH - SITEMAPLeistner Hans GmbH - IMPRESSUM / RECHTLICHER HINWEIS / DATENSCHUTZLeistner Hans GmbH - englische Version

 

News / Aktuelles

Das Unternehmen

Kunststoffbeschichten

 

Elektrostatisches Beschichten

 

Wirbelsintern

 

Thermisches Kunststoffpulvern

Thermisches Spritzen

 

Plasmaspritzen

 

Hochgeschwindigkeits-
flammspritzen (HVOF)

 

Pulverflammspritzen

 

Drahtflammspritzen

 

Lichtbogenspritzen

 

Laserspritzen

 

Detonationsspritzen

 

Kaltgasspritzen

Metallographielabor

 

Metallographie

 

Korrosionprüfung

Zertifikate

 

TS 16949

 

ISO 9001

 

ISO 14001

 

EMAS II

 

Umweltpakt Bayern

 

Ökoprofit

 

OHRIS

 

OHSAS

 

SmS

 

GTS

 

ISO 50001

 

ISO 14918

Weitere Leistungen

 

 

 

 

     

    ZERTIFIKATE


    Um uns auf dem Markt zu etablieren ist es für uns unumgänglich, die durchgeführte Qualität unserer Arbeiten auch bestätigt zu bekommen. Die Firma Leistner existiert und produziert seit dem Jahr 1948. Wir haben von Anfang an im Rahmen eines Umwelt-, Qualitäts- und Arbeitssicherheitsmanagementsystems gearbeitet. Dies ließen wir uns durch akkreditierte Zertifizierer bestätigen.

    Die jeweiligen Zertifikate können in den einzelnen Unterpunkten abgerufen werden. Dazu benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden .

    Dazu gilt folgende...

     

    UNTERNEHMENSPOLITIK


    Die Leistner Hans GmbH ist ein innovatives, traditionsreiches Unternehmen, das die verschiedensten Oberflächenbeschichtungen durchführt.

    Wir wollen unseren Kunden ein hochwertiges Produkt liefern, das den Kundenanforderungen in allen Punkten entspricht. Das gilt insbesondere für Termintreue, Produktqualität und dem Schutz der Umwelt. Nur so können wir den hohen Anteil an Stammkunden weiter halten und ausbauen, um die Marktführerschaft zu behaupten.

    Um sicherzustellen, dass die Kundenforderungen wie auch alle Umweltvorgaben zuverlässig umgesetzt werden, haben wir uns entschlossen, ein Managementsystem einzuführen, welches von allen Mitarbeitern getragen wird und qualitäts- und umweltfähige Lieferanten voraussetzt. Das Managementsystem ist für uns ein wichtiges Instrument zur optimalen Umsetzung der Forderungen und Erwartungen unserer Kunden, der gesetzlichen Vorschriften und technischen Regeln, sowie zur Einhaltung der Umweltschutzbestimmungen mit Arbeitsschutzregelungen im Einklang mit unseren wirtschaftlichen Interessen.

    Umweltschutz heißt für uns insbesondere ein sparsamer Einsatz von Ressourcen, sowie die Minimierung von Emissionen und Abfällen.

    Gesunde Mitarbeiter sind eine wesentliche Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg und die Sicherung der Arbeitsplätze in unserem Unternehmen. Die sicherheitsgerechte Planung und Auslegung unserer Produkte und Leistungen werden durch ein unternehmensweites Managementsystem gesteuert.

    Wir verpflichten uns, das Managementsystem, unsere qualitativen, umweltfähigen und sicherheitsgerechten Leistungen sowie die Erfüllung der Forderungen und Erwartungen unserer Kunden auf einem hohen Niveau zu halten und kontinuierlich so weit wie möglich zu verbessern.

    Jeder Mitarbeiter ist für das Erreichen unserer Ziele im Sinne einer bestmöglichen Qualität sowie eines bestmöglichen Arbeits- und Umweltschutzes verantwortlich. Wir fördern das Potential unserer Mitarbeiter und stellen sicher, dass diese über die für Ihre Tätigkeit erforderliche Qualifikation und Informationen verfügen.

    Mit dieser Unternehmenspolitik haben wir unsere Zielsetzungen dokumentiert. Jährlich werden in Abstimmung zwischen Leitung, Prozessverantwortlichen und Managementbeauftragtem Ziele festgelegt, die der Umsetzung der Unternehmenspolitik dienen. Um im Sinne einer Erfolgskontrolle die Zielerreichung überprüfen zu können, werden soweit möglich, quantitative Zielvorgaben festgelegt. Sowohl die Qualitätspolitik als auch die Qualitätsziele werden jährlich über Aushänge allen Mitarbeitern bekannt gemacht.

    Um uns weiter zu verbessern, werden Ziele und Maßnahmen festgelegt, die in einem Programm zusammengefasst und dokumentiert werden. Ziele sind in der Liste der Prozesse, Maßnahmen im Ökoprofit-Handbuch Kapitel 14 dokumentiert.

    Die Umsetzung und Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen obliegt den jeweiligen Verantwortlichen, der Managementbeauftragte überprüft kontinuierlich die Umsetzung.

     

     

    ZERTIFIKATE - ÜBERSICHT

     

    ISO/TS 16949:

    Die ISO/TS 16949 ergänzt die ISO 9001 um den Bereich Automobilindustrie. Die Anforderungen dieser Norm gilt nur für Bauteile, die direkt an Fahrzeugen montiert werden, bzw. die diese Montage beeinflussen. Die ISO 9001 wurde dazu um mehrere Punkte erweitert.

    Aufgrund unserer Kundenstruktur ist eine Zertifizierung nach ISO/TS 16949 unumgänglich.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser ISO/TS 16949 - Zertifikat als PDF downloaden.  266KB

     

    ISO 9001:

    ISO 9001 ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem, das sowohl die Herstellungsprozesse wie auch die Unterstützenden Prozesse beschreibt und regelt. Hierbei ist im Managementhandbuch eine Prozessorientierung vorzunehmen, um die Kundenzufriedenheit durch Erfüllung der Kundenanforderungen zu erhöhen.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser ISO 9001 - Zertifikat als PDF downloaden.  135KB

     

    ISO 14001:

    ISO 14001 ist ein internationales Umweltmanagementsystem, im Unterschied zu EMAS, das vorwiegend ein europäischer Standart ist, mit dem der Umweltschutz systematisch im Management verankert wird. Dieses Umweltmanagementsystem wird zusätzlich zu den Qualitätsmanagementsystemen installiert und ermöglicht dadurch gemeinsame Zertifizierungen.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser ISO 14001 - Zertifikat als PDF downloaden.  136KB

     

    EMAS:

    EMAS ist das EU-System für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung. Es basiert auf der 1993 von der Europäischen Kommission verabschiedeten "EG-Öko-Audit Verordnung". Dort werden durch freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Umweltmanagementsystem und an einer Umweltbetriebsprüfung die Anforderungen geregelt. EMAS wird für Betriebe empfohlen, die Gesundheits- und Umweltschutz kontinuierlich umsetzen und verbessern sowie im Management auch organisatorisch verankern wollen und dies auch mit den anderen Managementaufgaben verknüpfen.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser EMAS - Zertifikat als PDF downloaden.  163KB

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unsere aktuelle Umwelterklärung als PDF downloaden.  4,2MB

     

    Umweltpakt Bayern:

    Durch unsere Teilnahme am Programm Ökoprofit, durch unsere Zertifizierungen nach EMAS II und ISO 14001 nehmen wir auch an dem Umweltpakt Bayern teil. Wir entziehen uns nicht unserer Verantwortung für die Umwelt und den Naturschutz.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser Umweltpakt Bayern - Zertifikat als PDF downloaden.  107KB

     

    Ökoprofit:

    Ökoprofit ist ein Umweltsiegel, das seit dem Jahr 1998 von der Landeshauptstadt München gefördert und an Münchner Firmen verliehen wird, die in einem Handbuch festgelegte Regeln einhalten und dazu von einer städtischen Kommission überprüft werden.

    In diesem Handbuch werden umweltrelevante Daten an zentraler Stelle gesammelt, ausgewertet und bewertet. Diese Daten sind beispielsweise Abfallmengen, Energieverbräuche, Umweltrelevante Bescheide, Untersuchungsergebnisse oder auch eine Liste der relevanten rechtlichen Vorschriften und Gesetze. Auch Gefahrstofflisten sind darunter.

    Viele sind der Meinung, dass es einen immensen Aufwand darstellt, für so etwas Daten zu sammeln und diese auszuwerten. Die Kosten dafür ständen in keinem Verhältnis zu dem Ergebnis. Wer kennt denn schon Ökoprofit.

    Das ist falsch.

    Die jedes Unternehmen betreffenden Gesetze und Verordnungen verlangen diese Datenanalyse sowieso. Man muss Abfallanalysen und -bilanzen erstellen, ein Abfallwirtschaftskonzept haben und es ständig fortführen, laufende, aus Bescheiden der verschiedensten Art herkommende Untersuchungen durchführen und so weiter.

    Eine zentrale Übersicht für diese Aufgaben und Daten ist ein sehr nützliches Instrument zur Unternehmenssteuerung und genau das ist Ökoprofit.

    Dieses Handbuch dient in exzellenter Weise dazu, die Grundlage für die international anerkannten Umweltnormen wie ISO 14001 oder EMAS II zu sein.

    Wir sind seit 2001 Mitglied in der Ökoprofitrunde der Münchner Wirtschaft.
     

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser Ökoprofit - Zertifikat als PDF downloaden.  106 KB

     

    OHRIS-Zertifikat:

    OHRIS (Occupational Health and Risk Managementsystem) ist ein international anerkanntes Arbeitsschutzmanagementsystem (Zertifizierung in Bayern). Es dient dazu, die Eigenverantwortung der Unternehmen zu stärken und die direkte Überwachung der Ämter durch eine überwachte Eigenüberwachung zu ersetzen. Das Zertifikat kommuniziert dies nach außen

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser OHRIS - Zertifikat als PDF downloaden.  151KB

     

    OHSAS 18001-Zertifikat:

    OHSAS (Occupational Health and Safety Assessment Series) ist ein Zertifikat für ein Arbeitsschutzmanagement. OHSAS 18001:2007 lehnt sich eng an die Vorgaben der ISO 9001 und 14001 an.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser OHSAS 18001 - Zertifikat als PDF downloaden.  134KB

     

    SmS-Zertifikat:

    SmS (Sicherheit mit System) ist eine Zertifizierung der Arbeitssicherheitsmaßnahmen in einem Betrieb, die durch die beteiligte Berufsgenossenschaft durchgeführt wird. Die SmS-Zertifizierung ist vergleichbar mit der Ohris-Zertifizierung.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser SmS - Zertifikat als PDF downloaden.  195KB
     

     

    GTS-Zertifikat:

    Als Gründungsmitglied ist Leistner in der GTS - Gemeinschaft Thermisches Spritzen e.V. - vertreten (www.gts-ev.de).

    Die GTS ist ein Zusammenschluss von Anwendern und Anlagen- und Spritzmaterialverkäufern im Bereich Thermisches Spritzen. Das Ziel dieser Vereinigung ist, möglichst einen gleichmäßigen hohen Standart bei der Durchführung des Thermischen Spritzens zu erreichen. Weiter zählt zu den Zielen, durch gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit das Verfahren bekannter zu machen.

    Die hohe Wertschöpfung, die mit dem Thermischen Spritzen zu erreichen ist, wird von der GTS mittels eines Zertifikates überwacht. Die Anforderungen an dieses Zertifikat gehen über die Anforderungen der ISO 9001 weit hinaus.

    Leistner ist ein GTS-Zertifiziertes Unternehmen.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser GTS - Zertifikat als PDF downloaden.  166KB

     

    ISO 50001

    Die ISO 50001 ist ein Zertifikat, welches die Anforderungen an ein effizientes Energiemanagementsystem überprüft. Im Vordergrund stehen die Energiepolitik, Energieaspekte, strategische und operative Energieziele, sowie die Dokumentation des EM-Systems.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie unser Zertifikat nach DIN EN ISO 50001 als PDF downloaden.  141KB
     

     

    Prüfbescheinigungen nach DIN EN ISO 14918

    Wir sind ein Fachbetrieb, der Arbeiten mit Spritzern nach der DIN EN ISO 14918 ausführen kann.

    >> kostenfreier Acrobat Reader zum downloaden Hier können Sie für unsere Verfahren die Prüfbescheinigungen nach DIN EN ISO 14918 als PDF downloaden.  873KB
     

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistner Hans GmbH - MAILKONTAKTLeistner Hans GmbH - ANFAHRTSKIZZELeistner Hans GmbH - SITEMAPLeistner Hans GmbH - IMPRESSUM / RECHTLICHER HINWEIS / DATENSCHUTZLeistner Hans GmbH - englische Version

 

Leistner Hans GmbH - STARTSEITE

Leistner Hans GmbH - VORWORT  >> INTELLIGENTE  BESCHICHTUNGSTECHNIK